WarenkorbAGBImpressumKontakt
Home
Raumkonzepte
Bürostühle Sitzmöbel
Werkstattstühle
Tische + Stehtische
Lounge & Sessel
Konferenzmöbel
48 Std-Lieferung
Büroeinrichtung
Accessoires
Gesundes sitzen
Information
Hersteller

 Beratung & Service
   
  
Kompetent und persönlich.
Rufen Sie uns an,
wir beraten Sie gerne!
 
von 8.00 -20.00Uhr
 
 
 
07732-9423851
.
..
 
Service
           
Sicher bezahlen mit:
 
 
 
 
weitere
 
Wir liefern alle hier angebotenen Artikel innerhalb des deutschen Festlandes 
 
 
 
 
 
Fair-Shipping-Costs-Siegel
    
 Neue Produkte
Dauphin In Touch
(white edition)

 

 
    
 
  

Dauphin In Touch
(white edition)
 
 
 
 
 
 
  Bestseller
         

Rovo XN 5450 Freischwinger
 
ab 349,-Euro
    inkl. MwSt
 
        
  Highlights
 
 
 
90 Jahre Jubiläum
 ab 198,- Euro 
inkl. MwSt
♦  
 
 
  
inkl. MwSt.
     
 
 
  



Zur Produktfamilie
Dauphin In Touch IT 54205 (black edition) (Dauphin)

Für alle Bürobereiche  
  • Drehstuhl
  • In Touch black edition,
  • Mit hoher organisch ausgeformter Rückenlehne und Nackenstütze.
  • Armlehnen optional wählbar.
  • Dreigeteilte Sitzschale für durchgehend direkten Körperkontakt
  • Bezugstoff für Sitz und Rücken wählbar
  • Integrierte Sitzneigeverstellung im Bewegungsablauf bis -4° Sitz und Rückenlehne folgen den Bewegungen des Sitzenden automatisch im simultan Bewegungsablauf.
  • Serienmäßige Sitztiefenverstellung mittel Schiebesitz (5cm, 5fach arretierbar)
  • Höhenverstellbarer Lumbalstütze, optional wählbar
  • Rollen wählbar
  • Desing Auszeichnung 

 

Lieferzeit ca.3-4 Wochen

 









konfigurieren ab
EUR 646.00 inkl. MwST
inkl. Lieferung innerhalb des
deutschem Festlandes
 
Produkt konfigurieren  
Produkt-Anfrage  
 
 

 In Touch von Dauphin

 Design: Martin Ballendat

Dauphin, einer der führenden europäischen Bürositzmöbel-hersteller mit HumanDesign-Orientierung, verbindet Design, Ergonomie und Ökologie weltweit. Zur Orgatec 2010 präsentierten die Officeexperten „InTouch“, ein neues Drehstuhlkonzept für die perfekte Anpassung an jedes Körperprofil durch permanenten Kontakt zu Sitz und Rücken bei sämtlichen Bewegungen. Ein Stuhl, der ideal ist für die Wiederherstellung von Körperharmonie im Sitzen sowie zur Prävention von Sitzschäden.

Bei dem neuen Drehstuhl „InTouch“ von Designer Martin Ballendat sein, folgen Sitz und Rückenlehne allen Körperbewegungen nach vorne und hinten und bleiben ständig mit dem Sitzenden „in touch“, in Berührung.

Sowohl Sitz als auch Rückenlehne sind flexible Teile, die von der patentierten Dauphin Syncro-Dynamic-Mechanik so gelenkt und gesteuert werden, dass sie bei jeder Bewegungsstellung die Berührung zum Körper des Sitzenden behalten und diesen ergonomisch optimal stützen. Dies erreicht das mit gleichbleibender Federkraft wirkende System, indem der hintere Teil des Sitzes, entsprechend der natürlichen Hüftbewegung des Nutzers, in optimal abgestimmter Bewegungsrelation zum Rücken nach unten oder oben neigt.

Die Sitzfläche ist dreifach geteilt und passt sich so dem Sitzprofil des Nutzers individuell über den gesamten Bewegungsablauf an. Die biege-elastische Rückenlehne ist in mehreren Bewegungsachsen - nach hinten und gleichzeitig zu beiden Seiten - flexibel und schmiegt sich vollflächig an den Rücken. So gewährleistet sie in jeder Sitzposition kontinuierliche Unterstützung sowie permanenten Kontakt im Lumbalbereich. Einmal auf das individuelle Körpergewicht eingestellt, sitzt man automatisch immer im richtigen Lot. Die fein abgestimmten Beweglichkeiten in Verbindung mit dem weit vorne liegenden Drehpunkt der Synchronmechanik ermöglichen zudem, dass die Oberschenkel und Füße beim Zurücklehnen nicht angehoben werden, wie es bei den meisten herkömmlichen Stühlen der Fall ist.

   

Wie eine zweite Haut
Gleichsam einer zweiten Haut stützt und schützt das neue Dauphin-Sitzsystem den Halte- und Bewegungsapparat des Sitzenden. Ungesunde Hohlräume zwischen den Kontaktflächen Körper und Stuhl gibt es nicht mehr.

„InTouch“, das neue Dauphin-Sitzsystem vitalisiert den Haltungs- und Bewegungsapparat des Sitzenden. Die automatische Koordination von Kopf, Hals und Rumpf stärkt die körpergerechte Haltung und aktiviert das Sitzverhalten.

„InTouch“ verbindet bereits die klassischen Methoden der Sitzdynamik (optimierte Synchronmechanik) mit neuesten Erkenntnissen der Biomechanik (körpergerechte Adaption der Technik an die Sitzbewegungen).

Dazu passend die weiche Stimmigkeit im Design: Alle Elemente des Stuhles sind organisch, harmonisch gestaltet; die Linienführung läuft radial verjüngend und bringt Ausgewogenheit in die Optik. Dem Erfolgsduo Ballendat/Dauphin - seit Jahren ein bewährtes Team, wenn es um die perfekte Synthese aus Ergonomie und Design geht - gelang mit „InTouch“ ein ergonomischer Meisterwurf.

Das überzeugte auch die Designexperten der „red dot award“-Jury: „InTouch“ erhielt das begehrte Qualitätssiegel „red dot“ für hohe Designqualität 2011.


 

 

Design: Martin Ballendat