WarenkorbAGBImpressumKontakt
Home
Raumkonzepte
Bürostühle Sitzmöbel
Werkstattstühle
Tische + Stehtische
Lounge & Sessel
Konferenzmöbel
48 Std-Lieferung
Büroeinrichtung
Accessoires
Gesundes sitzen
Information
Hersteller

 Beratung & Service
   
  
Kompetent und persönlich.
Rufen Sie uns an,
wir beraten Sie gerne!
 
von 8.00 -20.00Uhr
 
 
 
07732-9423851
.
..
 
Service
           
Sicher bezahlen mit:
 
 
 
 
weitere
 
Wir liefern alle hier angebotenen Artikel innerhalb des deutschen Festlandes 
 
 
 
 
 
Fair-Shipping-Costs-Siegel
    
 Neue Produkte
Dauphin In Touch
(white edition)

 

 
    
 
  

Dauphin In Touch
(white edition)
 
 
 
 
 
 
  Bestseller
         

Rovo XN 5450 Freischwinger
 
ab 349,-Euro
    inkl. MwSt
 
        
  Highlights
 
 
 
90 Jahre Jubiläum
 ab 198,- Euro 
inkl. MwSt
♦  
 
 
  
inkl. MwSt.
     
 
 
  



Zur Produktfamilie
Perillo (Zueco) PR 081 (Züco)

Einsatzbereich:
Wartezonen, Empfangsbereiche, Eingangshallen, Foyers, Salons
Unternehmen, öffentliche Gebäude, Galerien, Museen usw.
  • Loungesessel für den Innnebereich
  • auf verchromten runden Tellerfuß, drehbar
  • Oberfläche Hochglanz lackiert
  • Farbe weiss weitere Farben auf Anfrage

 

 

*Lieferzeit ca. 5 Wochen 

 



konfigurieren ab
EUR 1555.00 inkl. MwST
inkl. Lieferung innerhalb des
deutschem Festlandes
 
Produkt konfigurieren  
Produkt-Anfrage  
 
 

 

Perillo von Zueco
Gegensätze verbinden.

 

Futuristisches Design in extravaganter Optik

Die Sitzmöbel der Designmanufaktur Züco sind bekannt für ihre eigenständige Optik und ihre überwiegend von Hand gefertigte, hohe "Swiss Quality". Der deutsche Designer Martin Ballendat entwarf zur Orgatec 2008 für die Schweizer "Perillo", ein freches, skulpturales Sitzobjekt, bei dem Modernismus und High Tech zu einem körperlichen Fauteuil verschmelzen. Futuristisch, hochwertig und glamourös zieht der unkonventionelle Loungesessel die Blicke auf sich, wie die aktuelle Auszeichnung mit dem "red dot" einmal mehr zeigt.

Bei "Perillo" verschmelzen Modernes und High Tech zu einem körperlichen Fauteuil von besonderer Konvention. In einer fließenden, nicht abbrechenden Linie werden Sitzfläche, Rücken, Armlehnen und Untergestell fugenlos zu einem Stück miteinander verbunden. Vorderflächen wenden sich zu Hinterflächen und erzeugen eine sinnliche Geometrie.

Der skulpturale Körper ist aus Polyurethan, die wertige Oberfläche gibt es hochglänzend oder matt. Als inszenierter Kontrast zu den glatten Flächen wirkt die Stoffkaschierung des Sitz- und Armlehnenbereiches einladend komfortabel.

Im Vordergrund der Produktentwicklung stand für den renommierten deutschen Designer Martin Ballendat das Möbel als Objekt an sich. Martin Ballendat sagt: "In einer auf Effizienz und Effektivität ausgerichteten Welt bietet Perillo einen willkommenen und spannenden Kontrast zur sachlichen Gradlinigkeit vieler Baukörper."

Futuristisch, hochwertig und glamourös zieht der unkonventionelle Loungesessel die Blicke auf sich, wie der im Herbst vergangenen Jahres erhaltene "Publikumspreis 2008" des deutschen Architekturmagazins „AIT“ und die aktuelle Auszeichnung mit dem "red dot" den Gewinn des Design Plus Award sowie die Nominierung für den "Deutschen Designpreis" zeigen.


Design: Martin Ballendat