WarenkorbAGBImpressumKontakt
Home
Raumkonzepte
Bürostühle Sitzmöbel
Werkstattstühle
Tische + Stehtische
Lounge & Sessel
Konferenzmöbel
48 Std-Lieferung
Büroeinrichtung
  Arbeitstische
  Sitz/Stehtische
  Stauraum
  Container
  Büroorganisation
Accessoires
Gesundes sitzen
Information
Hersteller

 Beratung & Service
   
  
Kompetent und persönlich.
Rufen Sie uns an,
wir beraten Sie gerne!
 
von 9.00 -18.00Uhr
 
 
 
07732-9423851
.
..
 
Service
           
Sicher bezahlen mit:
 
 
 
 
weitere
 
Wir liefern alle hier angebotenen Artikel innerhalb des deutschen Festlandes 
 
 
 
 
 
Fair-Shipping-Costs-Siegel
    
 Neue Produkte
Dauphin In Touch
(white edition)

 

 
    
 
  

Dauphin In Touch
(white edition)
 
 
 
 
 
 
  Bestseller
         

Rovo XN 5450 Freischwinger
 
ab 349,-Euro
    inkl. MwSt
 
        
  Highlights
 
 
 
90 Jahre Jubiläum
 ab 209,- Euro 
inkl. MwSt
♦  
 
 
  
inkl. MwSt.
     
 
 
  



Zur Produktfamilie
Weko Regal Segel Rob Parry (Weko)

Schranksystem:
Die Kollektion Rob Parry
vielfach bei internationalen Designwettbewerben ausgezeichnet
  • Bücherregal
  • Verspannt durch Stahlseile über zwei Ronden Ø 150 mm
  • in karminrot und hellgelb lackiert
  • Seiten und Böden aus Holzwerkstoff 19 mm
  • homogen, ästetisch, weiß lackiert.
  • Böden in unterschiedlichen Längen.
  • Unterer Boden 48 cm breit, nach oben 4 cm kürzer.
  • Querstreben in Edelstahl,

*Lieferzeit ca.4-5 Wochen

 

EUR 1600.00 inkl. MwST
inkl. Lieferung innerhalb des
deutschem Festlandes
 
Produkt konfigurieren  
Produkt-Anfrage  
 
 

 

Rob Parry, Jahrgang 1925, wuchs in Den Haag auf. Er genoss seine
Ausbildung am Institut für Innenarchitektur an der ‘Koninklijke Academie voor de Beeldende Kunst (KABK)’. Dort erfuhr er die für ihn wichtige Inspiration durch den Bauhaus-Stil und die Bewegung „De Stijl“. Zu dieser Zeit begann er seine praktische Ausbildung bei Gerrit Rietveld.
Parrys größte Schaffensperiode im Bereich Möbel lag zwischen 1945 und 1960.
Sein Design ist funktional, klar strukturiert, zeitlos, absolut neu und frisch. Seine Handschrift ist genauso erkennbar wie die von Rietveld, Eames und Bertoia, die zur selben Zeit aktiv waren. Das Design von Rob Parry wurde nun nominiert für den “Best Dutch Design Award of the Century”.